• Pleiten, Pech & Pannen

    Um eines vorweg zu nehmen: Das Beitragsbild steht nur symbolisch für diese Zeilen, denn erstaunlicherweise war das darauf zu bewundernde Outfit damals volle Absicht… Wir nannten es Parodie, die Zuschauer nannten es “Hä???” (Deshalb wurde diese Nummer nicht allzu oft aufgeführt…) Jeder Künstler auf und hinter der Bühne kennt sie – die kleinen und großen Pannen und unvorhersehbaren Ausnahmesituationen. Jede dieser ungeplanten Herausforderungen bringt uns Bühnenmenschen aber irgendwie weiter, denn gilt es doch in einem solchen Moment, das Publikum im Glauben zu lassen, alles wäre geplant. Das gelingt natürlich nicht immer. Jahre später schmunzelt man über solche Momente. Momente, wie das eine Mal,… …als der Kollege mich vor der Pause…

  • Der Zauber des (Hochzeits-)Tages

    Bei vielen Gelegenheiten spielt das Datum des Tages eine nicht unerhebliche Rolle – bei Geburtstagen, Jubiläen und Hochzeiten. Besonders bei Hochzeiten… Nicht selten werden die beliebten “Schnapszahlen”-Tage für Vermählungen ausgewählt, um… Ja, warum eigentlich… Damit ER sich den Tag besser merken kann in den kommenden Jahren?! Wie dem auch sei – häufig steht ein ganz bestimmtes Datum im Fokus, wenn ich bei privaten oder betrieblichen Feiern mit meiner Zaubershow gebucht werde. Und man fragt sich im Nachhinein, wie ich all die Jahre ohne auskommen konnte – doch es ist wahr: Erst vor drei Jahren habe ich ihn gefunden! Den perfekten Effekt, das Datum auf unerklärliche Weise zauberhaft in Szene zu…

  • Nachbericht “Zauberei & mehr” Orgelfabrik

    Zum achten Mal in Folge im Salon der Orgelfabrik im Rahmen der Donnerstagsreihe… Und prompt war die Presse freiwillig da – und auch noch begeistert. Selbstverständlich muss ich den entsprechenden Artikel hier mit stolz geschwellter Burst präsentieren. Vielen Dank an Jens Wehn von der BNN!

  • Das Fest 2016 – Flashback

    Mein persönlicher Rückblick auf das FEST 2016 – oder: “Mein schönstes Ferienerlebnis” Da muss man also erst einmal als gebürtiger Karlsruher aus der badischen Heimat über die grüne Grenze ins Schwäbische ziehen, um für DAS Open-Air-Ereignis in der Region schlechthin gebucht zu werden… ts, ts, ts… Ok, ich bin nicht weit über die Grenze gezogen – tatsächlich ist das Nachbardorf schon wieder badisch. Ich bin also noch “Einheimischer”. Im Herzen sowieso. Gefreut habe ich mich aber trotzdem, als die Buchungsfrage von Sven Varsek kam – Kinderprogramm auf der Kulturbühne. Samstag und Sonntag. Und sogar bezahlt. Mit Geld und nicht mit Versprechungen à la “Da wird in allen Zeitungen drüber berichtet, das…

  • Pressebericht zu “Kultur am Bahnhof”

    Endlich gab es mal wieder einen schönen Pressebericht zu einer öffentlichen Veranstaltung, bei der ich glücklicherweise mitwirken durfte. Es war ein sehr schöner Abend für mich – das Publikum hat unglaublich mitgemacht und ich denke, wir hatten alle eine unvergessliche Zeit… BNN vom 31.10.2015:

  • DIE 2AUBERER – Nachlese

    Der diesjährige “Burgzauber” in Zavelstein musste aufgrund einer Unwetterwarnung ja leider ohne Burg auskommen… Dennoch hatten wir zusammen mit den Zuschauern eine Mordsgaudi! Hier ein kleiner Nachbericht: SCHWARZWÄLDER BOTE