Der Zauber des (Hochzeits-)Tages

Bei vielen Gelegenheiten spielt das Datum des Tages eine nicht unerhebliche Rolle – bei Geburtstagen, Jubiläen und Hochzeiten. Besonders bei Hochzeiten… Nicht selten werden die beliebten “Schnapszahlen”-Tage für Vermählungen ausgewählt, um… Ja, warum eigentlich… Damit ER sich den Tag besser merken kann in den kommenden Jahren?!

Wie dem auch sei – häufig steht ein ganz bestimmtes Datum im Fokus, wenn ich bei privaten oder betrieblichen Feiern mit meiner Zaubershow gebucht werde. Und man fragt sich im Nachhinein, wie ich all die Jahre ohne auskommen konnte – doch es ist wahr: Erst vor drei Jahren habe ich ihn gefunden! Den perfekten Effekt, das Datum auf unerklärliche Weise zauberhaft in Szene zu setzen und das Publikum damit komplett zu überraschen, weil keiner an dieser Stelle damit rechnet… Hochzeitstag, Geburtsdatum, Verlobungstag. Alles ist möglich.

Neugierig geworden? Mehr wird an dieser Stelle selbstverständlich nicht verraten. Aber vielleicht sehen wir uns zu einer meiner (Hochzeits-)Shows – als Gast oder Auftraggeber?! Ich freue mich darauf!

PS: Den brennenden Hut darf sich der Bräutigam für ein Foto auch aufsetzen. Wenn es die Sicherheitsbestimmungen zulassen! Dieses Foto hält garantiert Einzug ins Hochzeitsalbum…

Magie + Licht + Flammen = Hochzeitszauber

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.